Wie sich Rolle der Führungskraft in einer agilen Organisation verändert

Termin(e)
  • Termine auf Anfrage
Lerninhalte
  • Folgende Fragen werden uns im Workshop beschäftigen. 
    • Was wird sich durch Digitalisierung und /oder Umstellung auf agile Arbeitsweisen und Prozesse in der Führung verändern?
    • Welche neuen Haltungen und Kompetenzen brauchen Sie um zukünftig souverän zu führen? (Stichworte: Vertrauen, loslassen, Führen von selbstorganisierten Teams, remote führen etc.)
  • In Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen und Kollegialen Beratungsrunden werden wir gemeinsam Antworten und individuelle Maßnahmen erarbeiten.
  • Wie wird sich die Rolle der Führungskraft in einer agilen Organisation verändern?
    • Was sehen Sie als Ihre Verantwortung in der Rolle Führungskraft?
    • Was wollen Sie mehr machen? Was weniger oder nicht mehr machen?
    • Was wollen Sie weiter tun, aber anders?
    • Was müssen Sie überhaupt erst mal anfangen zu tun?
  • Hierzu kurze Inputs und Raum für Austausch bisheriger Erfahrungen und Gedanken im Führungsalltag. Sammeln/Visualisieren - und gemeinsame Reflexion im Plenum. Ggfls. auch eine Kollegiale Beratung - Dauer ca. 90 Minuten - um ein konkretes Anliegen einer Führungskraft zu bearbeiten und die Methode allen vorzustellen.
Zielgruppe
Führungskräfte , die zukünftig agile, selbstorganisierte Teams führen müssen oder Mitarbeiter, die in agilen Prozessen Rollen mit Führungsaufgaben inne haben
Kosten
individuell je nach Teilnehmerzahl vereinbar
Dauer
9.00 - 17:00 Uhr
Ort
Hailka Proske
Training & Beratung

Am Weichselgarten 19
91058 Erlangen/Tennenlohe
Zusätzliche Informationen: